SPaL grau                        Steuerungs PA und Lichttechnik

DMXface Tutorials

In diesem Abschnitt finden Sie Videolinks zur Programmierung des DMXface weiters Programmbeispiele und Lösungsanleitungen zu unterschiedlichen Aufgabenstellungen.
Die Beispiel Setup-Files können frei verwendet werden. (Ein DMXface Controller ist dafür erforderlich)

Videolinks:

1      DMXface Vorstellung Anschlüsse und Zusatzmodule
2 DMXface Programmiersoftware Grundlagen und Szenenerstellung
3 DMXface Setup Einstellungen
4 Einstellung der Front LED´s
5 Bezeichnen von Szenen, DMX, Ein- und Ausgängen
6 Trigger Grundlagen
7 Triggern mit Eingängen
8 Triggern mit seriellen Daten
9 Das DMX IN Capture TOOL
10 Die Timer des DMXface, Details
11 Grundlagen zu Programmen
12 DMX IN Programmieren und Routen
13 Sendesequenzen
14 Timelines zum Erstelllen von kompletten Abläufen
15 Programmieren der LCD Touchdisplays
16 Konvertieren von DMX- und analog Werten für die Ausgabe in anderen Einheiten oder Formaten für z.B. Fühler- oder Sensorwerte.

 

SPL Powerpanel Setup

POWER PANEL 400

Das SPL Powerpanel ist eine fertige 19 Zoll 3HE Einheit mit einem DMXface,DMX Ein- u. Ausgang, Netzteil, 2.4Zoll LCD und Schütz für 4x40A.

Des Setup ist eine komplettlösung für die Zeitschaltung, Szenenabruf und Speicherung von bis zu 216 DMX Kanälen (Direkt vom DMX Eingang)

Die Display Menüs enthalten Funktionen zum Einstellen der Uhrzeit der Zeitschaltungen, zum Steuern der ersten 18 DMX Kanäle uvm.

Eine Fernbedienung (Philips SRP3011/10 - Gerätecode 19057) ist bereits zur  Bedienung vorprogrammiert.

Im Download befinden sich Setups für ein oder zwei Schaltschütze (zeitverzögertes Einschalten)

Powerpanel Setup und Anleitung 

 Arbeiten mit dem DMX Eingang

  • DMX IN Kanäle auf DMX OUT Kanäle routen
  • Szenenabrufe per DMX in
  • Prüfen ob ein DMX Signal am Eingang anliegt
  • Szenen mit SUB Master Funktion über DMX IN steuern
  • Zeitverzögertes Schalten wenn DMX IN aktiv ist
TUTORIAL DMX Eingang
Arbeiten mit analogen Signalen an Eingängen
  • Anschlussbeispiele Sensoren
  • Steuern mit dem Analogwert eines Eingang
TUTORIAL analoge Eingänge
Verwendung von Programmblöcken zum Schalten in Abhängigkeit einer Abfrage
  • Intelligentes Schalten über Programmblöcke
  • Triggerumleitung
  • Mehrere Taster schalten selbes Ziel
  • Abfrage von aktuellem Port Ausgangszustand oder DMX OUT Kanälen
TUTORIAL Intelligent schalten

DMXface Beispiel-Setup für einfache Veranstaltungszentrums Lösung (216 DMX Kanäle LIcht)

  • DMX IN auf DMX OUT Routing für externes Lichtmischpult
  • Szenenabruf und Speichern über Touch LCD (6 Szenen+ AUS)
  • Automatisches Ein- und Abschalten der Lichtanlage (Stromzufuhr)
  • Leinwand / Bühnenvorhangs Steuerung
  • Beamer Steuerung (RS232, Stromabschaltung)
  • Einstellen von 12 DMX Kanälen über Touch LCD
 Projekt für VZ / Bühnen Lösung

DMXface Beispiel-Setup für Schwimmbad und Gartenbeleuchtung

  • Zeitsteuerung Schwimmbad Pumpe
  • Temperatur Messung und Anzeige am Touch LCD
  • Poolscheinwerfer, Pumpe, Gartenlicht Szenen über Touch LCD oder Taster bedienbar
  • Pumpenlaufzeit in Abhängigkeit der Wasser Temperatur
  • Gartenlicht / Szenen Abruf für 3 RGB Farbspot-Kreise
  Pool Projekt mit RGB Beleuchtung

DMXface Beispiel-Setup für Audio Wiedergabe mit
externem Player und synchroner Wiedergabe einer Lichtshow.

  • Externe Triggerung (START / STOP) per RS232 oder Eingang
  • Start des Players per RS232
  • Zeitgeschaltetes Abspielen der Show
  • Synchrone Wiedergabe der Szenen per Timeline
  siehe Videotutorial 8 und 14

DMXface Importfile für Loxone

  • Empfangen des DMX OUT KANALSTATUS
  • Empfangen von Änderungen an Eingängen
  • Senden an DMX OUT Kanäle
  • Senden an Ausgänge
  • Abruf von Szenen und Programmen
  Demnächst verfügbar

ETS4 Beispielprojekt für KNX Anbindung DMXface mit KNX Erweiterungsmodul.

  KNX ETS Beispielprojekt